Über mich

Ich begann 1976 meine Ausbildung zum Polizeibeamten in Eichstätt/Bayern. Nach elf Jahren Streifendienst im Bereich der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd wechselte ich 1990 zur Diensthundestaffel Mittelfranken, womit sich mein Traum erfüllte, Diensthundeführer zu werden.
Nebenbei arbeitete ich für verschiedene Tages- und Wochenzeitungen. 2002 beteiligte ich mich an der UN-Mission in Bosnien-Herzegowina, die das Ziel hatte, nach dem Krieg die dortige Polizeistruktur wieder aufzubauen. Meine Eindrücke davon sowie weitere Erlebnisse wurden in den Anthologien der Polizei-Poeten beim Piper-Verlag München veröffentlicht.

 

2005: "Die erste Leiche vergisst man nicht" - Elf Monate und einen Tag

 

2006: "Jeden Tag den Tod vor Augen"         - Ist doch nur ein Hund

                                                            - Der blutige Schlüssel

 

2009: "Notruf 110"                                  - Perspektiven

 

2011:  Mit der fiktiven Kurzgeschichte "Dr. Körfgen und der Oberländer" für den  Agatha-Christie-Krimipreis nominiert                    


Weitere Erzählungen unter www.polizei-poeten.de

 

2012: "Partner auf Leben und Tod"        - Sachbuch; Oktober 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

Buchpremiere am 04.10.12 in Nürnberg

 

 

 

 

 

             Ein geschenktes Herz ist meist nur ein Leihgabe